Telegram Tipps und Tricks

Telegram LogoTelegram ist einer der besten Messenger, die es derzeit gibt. Neben den sehr stabilen Apps bietet Telegram end-to-end verschlüsselte Chats, Gruppen, Channels, Bots, verschlüsselte Telefonanrufe, eine Client-Library und API für Entwickler, Apps für Android, iOS und WindowsPhone, sowie eine Web-Version und Clients für Windows, Linux und MacOS. Weiterhin arbeitet Telegram derzeit an Änderungen bzgl. der DSGVO-Konformität.

 

Im Folgenden zeige ich dir ein paar nützliche Tricks, wie man Telegram noch besser verwenden kann.
Die Tipps und Tricks werden in unregelmäßigen Abständen erweitert.

Inhalt

  1. Nicknames/Spitznamen für Kontakte vergeben
  2. Kontakte kategorisieren und gruppieren
  3. Account mit zweistufiger Bestätigung absichern
  4. Gemeinsame Einkaufsliste/ToDo-Liste mit dem Partner teilen
  5. Aufgaben- und ToDos-Liste (für dich alleine oder auch im Team)
  6. Fotos unkomprimiert versenden (in Originalgröße)

 

Nicknames/Spitznamen für Kontakte vergeben

  1. Im Chat der Person auf den Namen oder das Bild klicken.
    Telegram Spitzname Kontakt auswählen
  2. Das Menü öffnen und Bearbeiten auswählen.
    Telegram Nickname Kontakt bearbeiten
  3. Beim Vornamen den Spitznamen eingeben und durch ein Zeichen (z.B. „/“) vom vollen Vornamen trennen.
    Telegram Spitzname Vorname ändern
  4. Die Änderung speichern.
    Telegram Nickname Änderung speichern
  5. Nun wird der Spitzname vor dem vollen Namen angezeigt und es kann nach allen Namensvariationen gesucht werden.
    Telegram nach Spitzname suchen

 

Kontakte kategorisieren und gruppieren

Wer Telegram privat, beruflich, in der Familie, in Vereinen, etc. verwendet hat schnell das Problem, dass die Kontaktliste sehr lang wird. Will man in Telegram alle Kontakte einer bestimmten Gruppe anzeigen ist das ohne den folgenden Trick nicht möglich.

Hierzu fügen wir ein Gruppensymbol an den Anfang des Namens ein:

  1. Im Chat der Person auf den Namen oder das Bild klicken.
    Telegram Kontakt kategorisieren Person öffnen
  2. Das Menü öffnen und Bearbeiten auswählen.
    Telegram Personen kategorisieren Menü öffnen
  3. Vor dem Vornamen ein Emoji für die jeweilige Gruppe einfügen. Ich verwende z.B. folgende Emojis:
    🏠 Familie
    🌻 Freunde
    🏢 Kollegen und Geschäftspartner
    🏃 Sport-Partner
    👤 Bekannte
    Telegram Kontakte gruppieren Emoji einfügen
  4. Die Änderung speichern.
    Telegram Kontakte kategorisieren Änderungen speichern
  5. Nun wird die Kontaktliste automatisch nach den Kategorien sortiert und du kannst in der Suche gezielt nach einer Person in einer bestimmten Gruppe suchen.
    Telegram kategorisierte Kontakte   Telegram nach Kategorien suchen   In Telegram nach kategorie und Name suchen

 

Account mit zweistufiger Bestätigung absichern

Hierfür habe ich einen eigenen Artikel geschrieben: Telegram-Account mit zweistufiger Bestätigung absichern (Two-Step-Verification)

 

Gemeinsame Einkaufsliste/ToDo-Liste mit dem Partner teilen

Eine gemeinsame Liste kann man in einer Supergroup super pflegen. Dabei können zwei bis mehrere Personen Einträge hinzufügen und wenn sie erledigt/gekauft sind wieder löschen. Mit der richtigen Einstellung kann jeder die Einträge des anderen ebenfalls löschen, sollten diese erledigt sein.

  1. Neue Gruppe erstellen (über den Button rechts unten oder über das Menü).
    Telegram neue Gruppe Menü   Telegram Hauptmenü neue Gruppe   Telegram Chatmenü neue Gruppe
  2. Die andere Person zur Gruppe hinzufügen.
    Telegram Kontakt zur Gruppe hinzufügen   Telegram Kontakt Gruppe bestätigen
  3. Gruppennamen eingeben, z.B. Einkaufsliste.
  4. Gruppe erstellen.
  5. Auf den Gruppennamen klicken, um die Gruppendetails zu öffnen.
  6. Rechts oben auf das Menüsymbol klicken.
  7. In Supergruppe ändern auswählen.
  8. Aktion durch Klick auf In Supergruppe ändern bestätigen und folgenden Warnhinweis ebenfalls bestätigen.
  9. Wieder auf den Gruppennamen klicken, um die Gruppendetails zu öffnen.
  10. In der Mitgliederliste länger auf die andere Person klicken, um das Kontextmenü zu öffnen.
  11. Zum Admin machen auswählen.
  12. Rechte festlegen. Die andere Person benötigt nur das Recht „Nachrichten löschen“.
  13. Mit einem Klick auf den Haken rechts oben bestätigen.
  14. Mit dem Pfeil links oben zurück.
  15. Nun können Einträge durch normale Nachrichten der Liste hinzugefügt werden.
  16. Ist ein Eintrag erledigt/gekauft, die zugehörige Nachricht anklicken und Löschen auswählen. Dadurch, dass es eine Supergruppe ist, wird der Eintrag auch bei allen anderen Mitgliedern der Gruppe gelöscht.

 

Aufgaben- und ToDos-Liste (für dich alleine oder auch im Team)

Anleitung folgt demnächst.

 

Fotos unkomprimiert verschicken (in Originalgröße)

Anleitung folgt demnächst.

 

Du wünscht dir eine weitere Telegram-Anleitung oder kennst selbst einen guten Trick? Dann schreibe mir direkt in Telegram oder hier auf dieser Seite als Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe und bestätige mit dem gesetzten Haken bei "I have read and accepted the Privacy Policy", dass ich diese vor dem Absenden des Kommentars akzeptiere:

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.