IOTA Wallet „No Connection / Verbindung verweigert / Keine Verbindung“

IOTA Wallet No ConnectionZeigt die IOTA Wallet „No Connection“, „Connection refused“, „Verbindung verweigert“ oder „Keine Verbindung“ an, gibt es für gewöhnlich folgende Ursachen:

  1. Die Wallet-Software ist veraltet
  2. Die Node existiert nicht mehr
  3. Die Node ist momentan nicht erreichbar
  4. Zu viele Adressen mit der Seed verknüpft
  5. Dein Internet funktioniert momentan nicht
  6. Du bist hinter einer Firewall oder einem Proxy, der die Verbindung verbietet

Zur Behebung des Problems können folgende Schritte vorgenommen werden:

  1. Überprüfung der Internet-Verbindung (Firewall/Proxy)
  2. Update der Wallet
  3. Auswahl einer anderen Node (nur falls 1. nicht funktioniert hat)

Wallet aktualisieren

  1. https://github.com/iotaledger/wallet/releases/ öffnen
  2. Aktuelle Version herunterladen und installieren (Schritt 1 – 3 in dieser Anleitung)

Neue Node auswählen

Dies ist nur nötig, falls das Update das Problem nicht behoben hat.

  1. IOTA Wallet starten
  2. Im Menü auf Tools -> Edit Node Configuration
    IOTA Wallet Light Node ändern
  3. Eine andere Node auswählen und Dialog schließen.
    IOTA Wallet Light Node auswählen
  4. Optional Wallet neu starten.

 

Zu viele Adressen

Deine Wallet aktualisiert den Stand der einzelnen Adressen beim Login und erzeugt dafür einzelne Zugriffe auf der Node. Diese Nodes blockieren dann ab einer bestimmten Zugriffszahl die Verbindung (Spam-Schutz).
Laut Forenbeiträge sollen diese Nodes höhere Limits haben: https://iotasalad.org/nodes

Solltest du es schaffen, dich einzuloggen transferiere die IOTA auf eine komplett neue Wallet mit einer (oder nur wenigen) Adressen.

Damit dies in Zukunft besser funktioniert, müssen wir auf ein Update der Wallet warten.

 

Bei Fragen hierzu kannst du mich gerne in der Telegram-Gruppe anschreiben.

12 thoughts on “IOTA Wallet „No Connection / Verbindung verweigert / Keine Verbindung“”

  1. Hallo Tom, ich konnte mich nicht mehr auf meinem Iota light Wallet einloggen. Ich habe jetzt ein Update gemacht. Die Node verändert. Jetzt hat es geklappt und ich konnte mich einloggen. Jetzt wird aber angezeigt, dass ich 0 Coins mehr habe. Kannst Du mir da vielleicht helfen?
    Gruß Chris

    1. Hallo Chris,

      wenn du in der Wallet die History/den Verlauf anzeigst, sieht du dort Einträge?
      Sollten keine Transaktionen angezeigt werden, ist die Seed vermutlich nicht korrekt (evtl. beim Abtippen verschrieben).

      Lass mich einfach wissen, was bei dir in den Transaktionen angezeigt wird.

      Beste Grüße
      Tom

  2. Hi Tom,

    vielen vielen dank es hat funktioniert. Hab 5 Adressen auf dem wallet, sollte ich also ein neues erstellen?
    Trau mich gar nicht mehr das wallet zu schließen.^^

    Beste Grüße
    Raffa

    1. Hi Raffa,

      fünf Adressen sind eigentlich nicht viel.
      Du kannst deine IOTA aber zur Sicherheit mal auf ein neues Wallet transferieren.

      Beste Grüße
      Tom

  3. Hi Tom,

    Wie bereits erwähnt habe ich die neuste Version des IOTA light wallets. Auch habe ich die bekanntesten Nodes durchprobiert. Ich habe Empfang aber wenn ich meine Seed eingebe erscheint Verbindung verweigert/keine Verbindung. Bin über jeden Tip sehr dankbar!

    Beste Grüße

    Raffa

  4. Hi,
    danke erstmal für den super Support auf Deutsch!
    Knn mich seit 2 Tagen nicht mehr einloggen und es erscheint nur das oben genannte topic.
    Ich hab alles versucht, Bitdefender firewal ausgeschaltet nodes hin und her gewechselt, hab die neuste wallet Version und hab meine Seed 20mal neu eingeben.
    Wäre über jede hilfe sehr dankbar

    Beste Grüße

    Raffa

  5. Kann mir wer helfen? Ich komme nicht in meine wallet rein. Seid 30 min versucht sie sich zu verbinden.

    1. Hallo David,

      hast du bereits eine andere Node ausgewählt?
      Es kann vorkommen, dass eine Node wegen Wartungsarbeiten kurzfristig offline ist.

      Beste Grüße
      Tom

  6. Sehr geehrter Herr Riedl,
    vielen Dank für diesen tollen deutschsprachigen IOTA-Support!!!
    Hier habe ich viel gelernt, was ich auf der IOTA-Seite vergeblich gesucht habe.
    Eine Frage zu den Nodes.
    Warum sind das fast alles http-Adressen?
    Sind die nicht zu unsicher, um dort seinen Seed einzugeben?
    Nur eine ist eine https, aber die wird auf der IOTA-Seite nicht hervorgehoben.
    Danke und noch einen schönen 1. Advent.
    Beste Grüße
    Max
    P. S.: Kurs IOTA heute, 3.12.17, 13:51: €1,35 bzw. $1,61

    1. Hallo Max,

      danke, freut mich

      Beim Surfen im Internet ist HTTPS sicherer als HTTP, da bei HTTPS eine weitere Verschlüsselungsschicht verwendet wird. Deshalb gilt hier immer: Keine personenbezogenen Daten auf einer Website angeben/übertragen, die nicht über HTTPS erreichbar ist. Überprüft werden kann dies durch das Schlosssymbol in der Adressleiste bzw. durch das ’s‘ im Protokoll (https://…/).

      Bei der Verbindung zum IOTA-Server wäre das im Grunde genauso, allerdings nicht zwingend nötig:
      1. Alles was über die Schnittstelle übertragen wird kann ohne Sicherheitsbedenken mitgelesen werden, da diese Informationen auch in der (öffentlichen) Tangle vorhanden sind.
      2. Die Seed wird niemals übertragen. Sie wird immer nur lokal verwendet, um Transaktionen zu signieren.
      3. HTTPS hat einen nicht zu kleinen Einfluss auf die Performance des Servers. Die Verschlüsselung selbst benötigt einiges an CPU-Zeit und auch der Handshake (der nötige Austauschen bevor die zu verschlüsselten Daten übertragen werden können, siehe z.B. https://www.websecurity.symantec.com/security-topics/how-does-ssl-handshake-work) benötigt mehr Kommunikation zwischen Server und Client.
      4. Werden doch sensible Daten übertragen, wie z.B. in Phase 2 des Reclaims, dann werden diese gesondert verschlüsselt. „We use PGP for encrypting the old seed. Therefore, old seeds are accessible by the IOTA Foundation, who is the sole owner of the PGP private key.“ (Dominik Schiener, 2017-11-10, https://blog.iota.org/gui-wallet-phase-two-of-the-reclaim-process-f5913109cf46)

      Du kannst also ohne Bedenken Nodes mit HTTP verwenden.

      Beste Grüße
      Tom

Comments are closed.